171dg Gefüllter Tintenfischcurry (Gulai Cumi Isi)

Curry - kare, Deutsch, main dish - hauptgericht - hidangan utama, vegetable - gemüse - sayuran, vegetarian - vegetarisch

Ingredients

750 g Tintenfisch ausnehmen und waschen

1 Stängel Zitronengras

350 ml Kokosmilch

4 Kaffirlimeblätter

2 cm Ingwer schälen, anbraten

8 EL Pflanzenöl

3 Knoblauchzehen schälen und gehackt

8 Schalottenzehen schälen und gehackt

1/2 EL Palmzucker

3 Kerzennüsse anbraten

3 cm Galagal brechen

2 rote Chilischoten Kerne entfernen und hacken

2 Salamblätter (falls vorhanden)

2 cm Kurkuma schälen, anbraten

1 Kukurmablatt falten

1 TL Tamarindensaft optional

1/2 TL Salz und Pfeffer

FüLLUNG:

50 g Möhren fein würfeln

75 g Tintenfischfüße fein hacken

200 g Thunfisch fein hacken

1 Ei aufschlagen

1/2 TL Salz und Pfeffer

1 Knoblauchzehen hacken

Directions

Gehackten Thunfisch (oder Huhn) und gehackte Tintenfischfüße mit Karotten, Salz, Pfeffer, gehacktem Knoblauch und Ei gut durchmischen.


Nehmen Sie die Tintenfische und füllen Sie diese mit der Thunfischmischung.
Verschließen Sie die Enden der gefüllten Tintenfische mit Zahnstochern.


Kerzennüsse, Ingwer und Kurkuma mit 4 EL Pflanzenöl in einem Wok anbraten und wieder entnehmen. Vermengen sie diese Mischung mit den übrigen Zutaten in einem Mörser zu einer feinen Currypaste.
Die Currypaste bei mittlerer Hitze golden anbraten und anschließend Salamblätter, Lemongras und Kukurmablätter hinzufügen.

Die gefüllten Tintenfische hinzufügen und anbraten lassen. Nun die verdünnte Kokosmilch hinzufügen und solange köcheln, bis der Tintenfisch zart ist. Anschließend die normale Kokosmilch hinzufügen und bei niedriger Hitze köcheln lassen und auf die gewünschte Konsistenz reduzieren. Wenn die Tintenfische gar sind und die Konsistenz der Soße gut ist, fügen Sie Tamarindensaft hinzu.