016dg Gegrillte Hühnchen Spieße ( Sate Ayam )

Barbecue - Grill - kotong kuku, Chicken - Huhn - Ayam, Deutsch, main dish - hauptgericht - hidangan utama, Sate - Satay - Saté

Ingredients

500 g Hühnerfleisch

5 Schalottenzehen

5 Knoblauchzehen

2 cm Kurkuma schälen

1/2 TL Koriander

1/4 TL Cumin (Kreuzkümmel)

8 Kerzennüsse

50 g Röstzwiebeln

1 Stängel Zitronengras halbieren, brechen

3 cm Galgant halbieren

Salz zum Abschmecken

1/2 EL Palmzucker zum Abschmecken

1/2 TL Pfefferkörner

4 EL süße Sojasoße

Margarine

4 EL Pflanzenöl zum Anbraten

Directions

Hähnchenfilet in Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen. Alle Zutaten, außer dem Hähnchen, dem Lemongrass und dem Galgant, auf einem Steinmörser oder im Mixer zu einer Paste verarbeiten und beiseite stellen.

In einer kleinen Pfanne zwei Esslöffel Öl erhitzen und bei schacher Hitze die Paste solange garen, bis sie goldbraun ist.

Lemongrass, Galgant, Zucker und Pfeffer dazugeben und vom Herd nehmen. Gegebenenfalls nachwürzen. Die Paste gut mit dem Hähnchenfleisch vermischen und zwei Stunden durchziehen lassen.

Das Fleisch auf die Spieße stecken und auf dem Grill goldbraun grillen. Ab und zu die Spieße mit Margarine bestreichen, damit sie nicht am Grill festkleben. Mit Erdnusssoße servieren.